Was ist ein DNA-Profil?

Die Bestimmung des genetischen Profils bedeutet einen Satz von genetischen Markern zu bestimmen, die für das gegebene Individuum charakteristisch und unverwechselbar sind (z.B. wie Fingerabdrücke bei Menschen). Nach dem genetischen Profil kann ein Individuum eindeutig identifiziert werden.

 

Warum sollte man das genetische Profil des Hundes bestimmen lassen

Die Bestimmung des genetischen Profils bedeutet  einen Satz von Merkmalen, die für das Individuum charakteristisch und unverwechselbar sind (z.B. wie Fingerabdruck), zu bestimmen. Nach diesem genetischen Profil kann das Individuum eindeutig identifiziert werden. Falls bei einem Hund das genetische Profil bekannt ist, kann es in folgenden Fällen benutzt werden:

1)            Verlust, Diebstahl

Das genetische Profil ermöglicht die Identität des Hundes im Falle, dass ein verlorener oder gestohlener Hund wieder gefunden wird, nachzuweisen.

2)            Lebenslängliche Identifizierung

Im Falle, dass der Microchip  defekt ist, kann die Identität des Hundes nachgewiesen und ein neuer Mikrochip eingesetzt werden.

3)            Bestimmung der Elternschaft

Das genetische Profil wird zur Untersuchung der Verwandtschaft der Tiere, insbesondere zur Bestimmung der Elternschaft benötigt.